Mit der Nutzung unseres Online-Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Jackal LegacyMotiv

Hersteller:
Motiv

Art.Nr.:
TL197

Lieferzeit:
3-7 Werktage

Jackal Legacy
 Motiv

Mögliche Optionen


Gewicht

264,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Jackal Legacy
Jackal Legacy
Jackal Legacy

Motiv Jackal Legacy


Die Legende des Jackal wird mit dem Jackal Legacy Solid von Motiv fortgesetzt. Dieser High Performance Ball ist ein Hook-Monster! Der Jackal Legacy wurde entwickelt um den höchsten Ölvolumen Paroli bieten zu können. Dieser Ball nutzt den flexiblen und starken Predator V2 Kern und kombiniert ihn mit der Coercion MXC (MaXimum Continuation) Solid Reactive Oberfläche, um den bis heute stärksten Motiv Ball zu produzieren. Der Predator V2 Kern wurde bereits in den früheren Varianten des Jackal verwendet, nur die Coercion MXC Solid Reactive Schale wurde neu hinzugefügt. Diese Oberfläche erzeugt eine unglaubliche Reibung, selbst bei höchsten Ölvolumen und eine starke Down-Lane-Bewegung mit Kontinuität. Dieser Ball ist kraftvoll, erzeugt eine starke Reibung im Öl, eine smoothe Reaktion und eine kontrollierbare Ballbewegung, was dabei hilft die Über- und Unterreaktion auf Wet/Dry-Bahnbedingungen auszugleichen.
 
  • Farbe: Rot / Schwarz - Alle Farben können leicht vom Bild abweichen.
  • Schale: Coercion™ MXC Solid Reactive
  • Kern: Predator V2
  • Box-Finish: 000 Grit LSS
  • Reaktion: Starker Hook mit Kontrolle und unglaublicher Kontinuität
  • Empfohlene Bahnbedingungen: Stark geölte Bahnen
  • Ein paar kleine Löcher in der Schale des Balls sind normal.
  • Gewicht - RG / Differential / Int. Diff.
    • 16lb - 2.48 - 0.047 - 0.013
    • 15lb - 2.47 - 0.054 - 0.015
    • 14lb - 2.51 - 0.049 - 0.014


Unser EMAX-Tipp:
  • Mit dem Alpha Jackal hatte Motiv bereits einen sehr starken und kontrollierbaren Jackal herausgebracht. Der Jackal Legacy ist nochmal ein Stück rollfreudiger und blendet das Ölmuster etwas mehr aus. Der Kern ist wieder sehr dominant und glänzt mit seiner Rollphase und der guten Kontinuität. Die Schale überzeugt vor allem auf längeren und anspruchsvolleren Ölmustern, da sie sich auch durch die höchsten Ölbereiche graben kann. Ein Ball der auf jeden Fall am obersten Ende eines Ball-Arsenals steht und einen begrenzten Einsatzbereich hat, dafür dort aber sehr zu überzeugen weiß.
Mein-Bowlingshop.de