Mit der Nutzung unseres Online-Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

InciteStorm

Hersteller:
Storm

Art.Nr.:
S245

Lieferzeit:
3-7 Werktage

Incite
 Storm

Mögliche Optionen


Gewicht

234,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Incite
Incite

Storm Incite


Seit ihr bereit den Wettbewerb anzustacheln (Incite)? Storm präsentiert euch den hybriden Incite Upper-Mid-Performacne Ball. Dieser Ball führt eine einzigartige Kernstruktur ein, namens Tensor. Dieser Kern wird als kleiner asymmetrischer Kern bezeichnet, der die gleiche Reaktion erzeugt wie ein Ausgleichsloch, dass mehr Flare erzeugen soll. Storm hat dabei diesen Ball mit der R4S Hybrid Schale ummantel, die zwischen der Thunder Serie und den High Performance Bällen anzusiedeln ist. Damit ist er ideal für mittlere bis hohe Ölvolumen.
 
  • Farbe: Gold / Graphit / Purpur Alle Farben können leicht vom Bild abweichen. 
  • Kern: Tensor Core (14-16)
  • Schale: R4S Hybrid Reactive
  • Box-Finish: 3000-grit Abralon
  • Empfohlene Bahnbedingungen: Mittleres bis hohes Ölvolumen
  • Geruch: Kirsch Vanille
  • Gewicht - RG / Differential / PSA
    • 16lb - 2.49 - 0.051 - 0.011
    • 15lb - 2.50 - 0.053 - 0.013
    • 14lb - 2.52 - 0.051 - 0.011
    • 13lb - 2.57 - 0.032 - 0.010
    • 12lb - 2.59 - 0.029 - 0.008

Unser EMAX-Tipp:
  • Laut Storm ist der Incite zu vergleichen mit dem Rubicon von Roto Grip. Auf der Bahn sehen wir einen etwas stärkeren Rubicon, mit etwas mehr Backend. Dabei bevorzugt er doch größere Spielwege um sein Maximum an Potential auszuspielen. Mit mehr Seitenrotation und einem höheren Balltempo ist bei dem Incite mehr Raum zu erzeugen. Er wird dabei nicht zu eckig reagieren, aber trotzdem reagieren. Das bedeutet, dass ihr eher längere Ölmuster braucht oder mehr Ölvolumen in der Mitte der Bahn. Ansetzen würden wir den Incite knapp unter dem Proton PhysiX und auf einem ähnlichen Niveau wie dem Axiom. Also für Ölmuster ab 41 Ft. bis ca. 44 Ft. ein Ball der verwendet wird, wenn das Ölmuster anfängt einzubrechen.

Empfohlener Einsatzbereich:
 
  • Auf Grund der Fülle an Bällen heutzutage hat sich unser EMAX-Team Gedanken darüber gemacht, was euch bei der Ballauswahl noch unterstützen kann. Nachfolgend findet ihr eine Übersicht, für welche Bedingungen dieser Ball, nach unserer Meinung, sinnvoll einsetzbar ist.
  • Bedenkt aber bitte, dass es auch schnelle und langsame Bahnbeläge gibt, auf diese können wir nicht eingehen.
  •  
    • Sehr hohes Ölvolumen (ab 30ml): Bedingt geeignet
    • Hohes Ölvolumen (26-30ml): Geeignet
    • Mittleres Ölvolumen (22-26ml): Bedingt geeignet
    • Niedriges Ölvolumen (unter 22ml): Nicht geeignet
  •  
    • Long Oil (ab 43Ft.): Geeignet
    • Medium Oil (38 - 43Ft.): Bedingt geeignet
    • Short Oil (unter 37Ft.): Bedingt geeignet
    • Hausölungen (ab Ratio 1:5 und leichter): Bedingt geeignet
    • Sport Pattern (ab Ratio 1:4 und schwerer): Geeignet
  •  
    • Transition (Veränderung des Ölmusters nach mehreren Spielen - weniger Öl im vorderen Bereich): Nicht geeignet
    • Carry Down (Mehr Öl ins Backend geschoben): Bedingt geeignet
  •  
    • Große Spielwege: Geeignet
    • Direkte Spielwege: Nicht geeignet
Mein-Bowlingshop.de